Selbstreferenziell

von Bert

Der ersten ist aufgefallen, das mein alter Blog nicht mehr bespielt wird. Aber sie hat das ohne weitere Regung zur Kenntnis genommen, in einem Nebensatz fallen lassen. Wenn es da ist, ist es da, wenn nicht, dann eben nicht. Gebe zu, das es schon schöner gewesen wäre, wenn sie ’schade‘ oder etwas ähnliches gesagt hätte, das Blog ist schon mit Eitelkeit verbunden. Aber diese Mal versuche ich es wirklich, es für mich zu gestalten. Wer mitlesen will darf es gerne tun, gar keine Frage, aber ich werde – bis auf wenige Ausnahmen – es dem Zufall überlassen, ob mich hier viele finden oder doch nur wenige.