Denk ich an die Nacht / bin ich um den Schlaf gebracht

von Bert

2014-03-25 19.54.40

Aha. Jetzt also mal wieder gepflegt ne hübsche Durchschlafstörung gepaart mit dem herrlichen Früherwachen. Da ist dann schon echt scheißegal, wann ich ins Bett gehe, denn zusammen mit den hübschen Träumen bin ich morgens in etwa genauso fit, wie vor dem Einschlafen. Und um das noch rund zu machen, wird vor der Wohnung die nächsten drei oder vier Nächte eine Straßenbahnweiche ausgewechselt. Da kann ich ja einfach nur froh sein, dass die Maßnahme mich nach wie vor nicht fordert und ich dann dort zumindest mit offenen Augen schlafen kann.