Koryphäe

von Bert

Samstägliche ausfürhliche Zeitungslektüre. Da lese ich auch schon mal was von der Seite „Wissenschaft“ der überregionalen, renomierten Tageszeitung. Mittelmäßig interessanter Artikel, bis ausführlich mein Bruder zitiert wird. Hätte ich mir bei dem Thema auch echt denken können, denn da ist er wirklich das, was man „Koryphäe“ nennt. Leicht abseitiges Spezialgebiet in einer Wissenschaft, die eigentlich schon alles erforscht hat.

Und ich seh‘ den armen Schreiber vor mir, wie er zum x-ten Mal den Artikel meinm Bruder schickt, weil mit den wörtlichen Zitaten irgendetwas nicht simmt, dann mit der Berufsbezeichnung, dann mit der (dann eben nicht genannten) Arbeitsstelle, dann mit einer Formulierung … ich kenne meinen Bruder.