Mal so ein bisschen am Kotzen!

von Bert

Die Umfrage, siehe letzte beiden Blog-Beiträge, wurde schon geändert. Ich darf nun also mitmachen. Was die Umfrage soll … ersichtlich wird es nicht.

Am Ende, was ich ja gut finde, Antworten auf die „wichtigsten“ Fragen. Und was darf ich da u.a. lesen zu der Frage, wer Blut spenden darf:

Nicht möglich ist eine Blutspende zudem bei Personen mit häufig wechselnden Sexualpartnern (z.B. männliche und weibliche Prostituierte), bei Gefängnisinsassen sowie bei Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigen.

Dass alle Schwule ebenso ausgeschlossen sind, wird nicht erwähnt, denn zu einer der genannten Gruppen gehört man ja anscheinend eh.