Aufrüstung

von Bert

Ganz zu Anfängen meiner Computerzeit bin ich noch mit 5,25 Floppy-Disks stolz über den Campus gegangen und fand 1.200 KB ja schon ne ganz gute Menge. Kurze Zeit später brauchte ich schon 12 oder 14  von den 3-Zoll-Dingern mit gut 1.400 KB, um mir Windows (oder Word?) auf den neuen Rechner zu spielen.

Nach der vorgestrigen Datensicherung mir heute mal 5 TB  auf zwei externen Festplatten bestellt, um ausreichend Speicherplatz für die Sicherungen zu haben. Da ist jetzt gefühlt Luft noch nach oben, aber wie geschrieben, ‚gefühlt‘.