Kleinauszeitende

von Bert

Kleine Auszeit am Bodensee. OK, viel für ein Projekt fotografiert, was nicht meines ist. Aber man ist halt mal wieder so nett. Fast sogar im See schwimmen gewesen, war mir dann aber doch noch ne Ecke zu kalt – und ich bin irgendwie aus dem Alter draußen, mir das noch beweisen zu müssen. Esstechnisch, man will es nicht glauben, alles eher mau, ich hätte ja gekocht, aber die Gastgeberin …

So früh zurückgefahren, dass ich noch den Nachmittag mit mir in der Sonne hatte, mal in aller Ruhe am Stück lesen konnte.

Binsenwahrheit wieder bestätigt gesehen, dass nichts bleibt wie es war und das es manchmal doof ist, in so einer Zwischenzeit zu sein, wo das Neue noch nicht angefangen hat bzw. man es noch nicht sieht, dass es angefangen hat, wenn es überhaupt noch anfängt.