Laberrunde relativ

von Bert

Die letzte Laberrunde für mich für die nächsten drei Monate. Obwohl, wie gesagt, mit der neuen echt gut.

Die Einstiegsrunde – „Wie bin ich heute hier?“ – geriet zu einem Schreckensforum. Mir ist ja gerade nicht so richtig gut, aber als ich das hörte, von diesen ganzen Krebsen, amputierten Beinen, Kündigungen, plötzliche Todesfällen … also gut geht es mir deswegen nicht, aber so schlecht dann nun auch wieder nicht.

Es bleibt dennoch die fast zentrale Frage: Was ist das Gute am Schlechten?