Dinge gibt’s, …

von Bert

… von denen ich schon gar nicht mehr wusste, dass es sie gibt. Weihnachtsgeld zum Beispiel. Wunderte mich gerade sehr, warum das Konto so übermäßig gefüllt ist, wie es gar nicht gefüllt sein könnte. Aber der Stand stimmt.

Es ist zwar nur ein Bruchteil dessen, was ich früher mal als „Gratifikation“ bekommen habe – aber man wird ja mit der Zeit dann doch bescheiden.

Und ich geb‘ zu, ich glaub, ein bisschen werd‘ ich abzwacken. Bräuchte ein paar Handschuhe und – Luxus, Luxus! – zwei, drei Bücher.