Hard work

von Bert

Fünf Stunde später bin ich gerade elf Einträge weiter. Weiß auch nicht, was los ist, aber mir will für den Adventskalender kaum was einfallen. Mit kaum einen Foto bin ich auch nur annähernd zufrieden, kein Text will mir aus der Feder (sprich: aus den Fingern) springen und jetzt nur auf youtube verlinken ist auch arg mäßig.

Aber die erste Woche ist gesichert, morgen habe ich auch nochmals Zeit … der Rest wird sich schon noch finden.

Dazwischen coache ich ja noch P., der für seine Tochter auch so einen Blog-Adventskalender machen will – aber noch nie in seinem Leben sich auch nur für fünf Minuten mit Blog an sich und WordPress im Besonderen beschäftigt hat. Und da er in diesen Dingen echt wenig Nerven hat, kostet es mich Nerven ihn per Telefon zu coachen und zu erklären, wo er jetzt zu klicken hat, wenn er ein Bild …