Trink, Brüderchen, trink!

von Bert

Hin und wieder bekommen mein Mann und ich so komische Flashs. Dann müssen wir beispielsweise so schnell wie irgendwie möglich die Küche neu streichen. Das kann uns Jahre überhaupt nicht gejuckt haben, aber wenn, dann überkommt es  uns. Oder Regale müssen komplett ausgeräumt, ausgemistet und wieder eingeräumt werden.

Jetzt haben wir es auf unsere Weinvorräte abgesehen. Letzte Woche machten wir eine von den ‚guten‘ Flaschen auf und mussten feststellen, dass auch der mal wieder überlagert war und wir ihn in den Ausguss schütten konnten. Und so öffnen wir seit Mitte letzter Woche eine Flasche nach der anderen mit dem Ergebnis, dass die Küchenflaschen zu 80% im Ausguss landeten. Jetzt gehen wir an die Vorräte im Keller. Wer also auf eine Flasche vorbeikommen will, bitte.