Ich bin gerade aber sowas von am kotzen!

von Bert

Monatliche Abteilungssitzung. 180 Minuten. Davon, vorsichtig geschätzt, fallen gut 120 Minuten in die Kategorie: „Ich-bin-wichtig-und-höre-mich-gerne-reden!“. Ich hab‘ selten so hirnloses, selbstgefälliges Geschwätz gehört wie heute. Dinge, die sich in einem (!) Satz ausreichend zusammenfassen ließen, mussten auf 25 Minuten ausgewalzt werden. Diese Abteilung ist voller komplett verblödeter soial unverträglichen Egoisten, die ihre Leere im Hirn als Himmelreich empfinden und meinen, die Leere mit leeren Worten und Sätzen in die Leere teilen zu müssen. Und diese Hirnficker können ja auch nicht zu hören, so dass alles x-mal wiederholt werden muss, was dazu führt, dass noch mehr Unklarheiten aufkommen, weil ja keiner von den Hirnamputieren feststellen kann, welche Frage sich auf welche Antwort zu welchem Zeitpunkt bezieht.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jede Amöbe mehr auf dem Kasten hat.

Bei der nächsten Sitzung bin ich definitiv krank! Und bei der darauf nehme ich Urlaub! Und bei der darauf gönne ich mir einen Gleittag! Und dann kann ich ja wieder krank sein.