157,8 km

von Bert

Die Planung steht, jetzt muss dann nur noch das Wetter mitmachen. Ich habe mir die knapp 160 Kilometer in sieben Etappen aufgeteilt, von 16 bis 27 Kilometer ist alles dabei – gleichmäßiger ging einfach nicht. Werde noch versuchen irgendwoher einen etwas größeren Rucksack als den, den ich habe, mir zu b(es)orgen – und dann kann es eigentlich los gehen. Etappe 1 und Teile von Etappe 4 kenne ich zwar schon – aber das macht so gar nichts, denn bei Etappe 1 komme ich auf meinem Liebelingsberg und Etappe 4 war angenehm zu laufen. Wie ich das hier vernudeln werde weiß ich noch nicht so richtig – aber bis zum Start in zehn Tagen ist ja noch etwas Zeit.