Vor vor 20 Jahren

von Bert

23.11.1997

Ein Wochenende mit F. Er kam Freitag am späten Nachmittag, ist bis vor einer Stunde geblieben. Freitag uns lange unterhalten, gegen Mitternacht zusammen in die Badewanne, zuvor das ein und das andere rasiert, dann ins Bett, aber heftig. Samstag eher spät auf, gefrühstückt. Er fuhr nach Hause, holte seine Nähmaschine, ich setzte mich hinter den Schreibtisch. Abends dann Unterhosenproduktion. Er machte eine, ich machte – unter seiner Anleitung – eine. Gegen Mitternacht noch ins C., dann nächtliche Fotosession … und anschließend heftige Liebe. Bis heute um vier uns noch unterhalten. Gegen zwölf auf, im Grunde den Tag nur gefrühstückt. Gegen fünf wollte er dann gehen – wurden wieder triebhaft.