rund mal eckig

von Bert

Gestern gar nicht dazu gekommen, hier zu schreiben. Aber mich wundert das nicht, denn gestern lief alles irgendwie, nur nicht glatt. Hat schon damit begonnen, das ich meine Brille nicht gefunden habe und ohne aus dem Haus muss. Das geht schon, auch wenn ich dann eben halt richtig unsicher werde. Und statt überpünktlich Schluss zu machen, musste ich etwas länger bleiben, verpasste die Straßenbahn … und und und. Abends hatten wir Gäste. Erst während des Kochens fiel uns auf, dass wir bei Vorspeise und Hauptgericht jeweils Reis auf dem Plan hatten.

Jetzt hoffe ich mal, dass es heute wieder runder läuft. Müssen auch gleich los, der Schwiegervater feiert Geburtstag, die Bahn hat schon etwas Verspätung.