m.g.m.

von Bert

Muskelkater hat man ja immer mal. Und gerne kommt dann so ein Satz von wegen: „Ich wusste ja gar nicht, wo ich überall Muskeln habe“.

Dass ich im stolzen Besitz von zwei musculi gluteus maximi (ist das die richtige Pluralform? mein Großes (!) Latinum liegt schon soo lange zurück) bin, war mir schon lange bewusst. Dass man aber da auch Muskelkater haben kann echt nicht. Was hat ihn wohl beim Küchenaufbau so beansprucht?