Vermessen

von Bert

Gestern der Schock. Die Wand ist doch kleiner und die Anzahl der laufenden Meter, die ich für meine Bücher brauche, doch größer. Jetzt muss auch noch die Hälfte einer zweiten Wand herhalten, dass ich alles unterbekomme.

Dafür zieht ein Kleiderschrank nicht mehr mit um, ganz nach dem Motto: Aus zwei mach eins.

Und es gibt noch ein paar mehr Kandidaten, die den Umzug in acht Tagen nicht miterleben werden. Ist mir gerade recht so. Tut gerade gut, wegzugeben, wegzuschmeißen, einfach Balast abwerfen.