Durch die Zeit

Salz auf meiner Haut

Der Tag hat gut getan. Echt. Um 9 erst auf, bisschen Frühstück und SZ (vielleicht das letzte Mal per Papier, da ich ab heute mal ein digitales Probeabo habe). Dann in die Sauna. War lange nicht mehr dort, obwohl ich es gerne mache – mir einfach immer zu laut, zu viele Leute die schwätzen. Aber es war einigermaßen still morgens um 10, so dass ich es genießen konnte. Dann Mittagsschlaf, ein bißchen lesen, ein bißchen Rechner, ein bißchen Bildbearbeitung, ein bißchen kochen. Einfach mal nur da tun, was Spaß macht und Abstand von allem anderen.

Und meine Haut liebt es, wenn ich sie in der Dampfsauna mit Salz bearbeite. Da ist jeder Kinderpopo Rauhfasertapete dagegen.

Takt

So richtig bin ich immer noch nicht im Takt. Ist auch gut so. Ärgert nur hier etwas im Blog (mich). Morgen mir spontan einen Urlaubstag genommen, den ich auch als Urlaubstag verbringen werde. Geplant ist vormittags Sauna, dann mal ausführlich und in aller Ruhe Computer mit Musik, abgewechselt von Buch mit Musik und Schlaf ohne Musik. Mein Mann wird spät nach Hause kommen, so dass ich entweder was für Ersatzsohn T., der jetzt eine Woche da ist, kochen werde – oder wir ziehen uns einfach ne Pizza rein.

Ganz nette Aussichten – vor allem, weil ich jetzt einfach noch etwas wach bleiben kann, Brahms genieße, nach all der Umzieherei und dem Sport heute komplett erschöpft bin und jetzt einfach Zeit mir mit mir gönne.

Anton Weyrother

weyrother.net

Mijonis chaotische Welt

Leben, Lieben, Queerbeet, Gedanken, Alles in einem

AISTHESIS

Texte zur Ästhetik, Philosophie und Kunstkritik sowie vermischte Bemerkungen

Kritzelkomplex

Just another WordPress.com site

heat'n'eat

The way I cook/Wie ich koche

wirbelwind68

ich lebe intensiv und reflektiert

Musil lesen

"Der Mann ohne Eigenschaften" in weniger als 123 Wochen

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

KenterKönig

und anderes aus der weiten Welt

Winterlicht

Worte und Bilder

herschelmann fotoblog, bestpixel-photowerkstatt-hamburg.de

einige mehr oder weniger tolle Ideen um die Fotografie und die Bildbearbeitung

Rummelschubser

Ein Rummelschubser vs. Glioblastom et alia