Etwas kurz

von Bert

Den Tag habe ich irgendwie nur halb mitbekommen. Einfach etwas übermüdet. Aber das ist man halt gerne mal, wenn die Nacht um 3:30 Uhr schon ein Ende gefunden hat, wobei man erst um 23:30 ins Bett gekommen ist. Aber die Alpträume haben es gerade echt in sich. Danach bin ich zwar nicht wirklich wach – aber ein erholsamer Schlaf ist definitv was anderes. Ich schiebe das mal auf die Therapie. Da musste ich ja unterschreiben, dass es zu solchen ‚Nebenwirkungen‘ kommen kann. Aber so richtig verstehe ich es dann doch nicht, denn die Themen bisher gingen mir ja nicht wirklich nah. Nun ja …