107 – Graf Leinsdorf erzielt einen unerwarteten politischen Erfolg (512-517)

von Bert

Leinsdorf merkt, dass er bei Diotima nicht die erste Geige spielt – etwa eifersüchtig auf Arnheim – Deutschland als „Unwunschbild“ – über Deutschland im Vergleich zu Kakanien (= Österreich) – die Wankelmütigkeit der kakanischen Regierung – Leinsdorf will Baron Wisnieczky an die Spitze des Propagandakomitees bringen – was ihm auch gelingt

Der Welt ist eben nicht nur Gott abhanden gekommen, sondern auch der Teufel. (513)

Über die Einbildung der Nationalstaaterei. Mal wieder leicht verschwurbelt und mit vielen Doppeldeutigkeiten, so dass sich dieser Text dann doch leider nicht als Kommentar für die heutige Situation gebrauchen lässt, da man ihn gerne und schnell recht fehl interpretieren kann. An der Parallelaktion beispielhaftes Aufzeigen von Postengescharrere, wie es in der ‚großen‘ Politik eben auch (wenn nicht nur) üblich ist.