Durch die Zeit

# 491

Ohne Titel

GT (26)

Die Einstiegsrunde eher unspektakulär und auch gar nicht mal soo lang. Nach langem Zögern fällt die Wahl auf T., der heute zum letzten Mal dabei ist, weil …. tja, irgendwas mit Krankenkasse und Streit zweier Therapeuten. Der mag aber, verständlicherweise, keine Aufstellung mehr. Also geht es um Drogen, wobei D. quasi den Vogel abschießt, weil er von seiner Dorgenkarriere erzählt – und dem ich hätte gerade so noch zugetraut, mal an einer Zigarette gezogen zu haben. Tja …

Ich bin schon traurig, denn T. hat nicht nur mit mir angefangen, sondern er ist auch so ein Typ Jungmann, den ich aufgrund der Aufgewecktheit und des offenen Nachfragens einfach sehr, sehr mag. Dass ich ihn auch noch als hübsch bezeichnen würde, tut dem Ganzen ja auch keinen Abbruch.

AISTHESIS

Texte zur Ästhetik, Philosophie und Kunstkritik sowie vermischte Bemerkungen

Kritzelkomplex

Just another WordPress.com site

heat'n'eat

The way I cook/Wie ich koche

MARCEL STUDIES ABROAD

Mein Semester in Korea

Meine geliebte Narzisstin

Eine wahre Geschichte

wirbelwind68

ich lebe intensiv und reflektiert

Das Scharlachrote K

... und der Zirkus drum herum

no_more_money_4_shit

Zwei Frauen ein Projekt

Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt

Musil lesen

"Der Mann ohne Eigenschaften" in weniger als 123 Wochen

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

KenterKönig

und anderes aus der weiten Welt

Winterlicht Fotografie

Fotografie berührt mein Herz