update

von Bert

Kurz nach dem Aufstehen rufe ich J. an. Ihre Tochter, meine Patentochter ist am Apparat – sie wollte ich auch sprechen. Es stellt sich heraus, dass die keinen Kaffee haben – also ziehe ich mich an und bringe Kaffee für den Frühstück vorbei. Bleibe zwei Stunden sitzen und erfahre das Neuste aus dem Leben der Familienmitglieder samt vorhandenem Anhang.

So kann Familie auch funktionieren. Statt zu beneiden konnte ich es genießen.