Nun dann

von Bert

Ich bin froh, dass diese Feierlichkeiten endlich rum sind und sich die Sender nicht mehr anstrengen müssen, ‚Feiertagsprogramme‘ senden zu müssen. Selbst Wien habe ich heute die kalte Schulter gezeigt und derweil Borodin gehört. Mir gefällt derzeit Alltag irgendwie besser als diese aufgesetzte Feier- und Fröhlichkeit.