Fast …

von Bert

… hätte ich heute zum ersten Mal seit über 20 Jahren während der „Lindenstraße“ in ein anderes Programm gewechselt. Es gab bis dato ausreichend Lindenstraßenfolgen, die wirklich langweilig und mies und hölzern und sonstwas waren. Aber jetzt, wo es auf das Ende zugeht – nur noch vier mal *heul* – kennen die kein Halten mehr. Alle SchauspielerInnen die noch leben dürfen / sollen / müssen nochmals auftreten … und um das zu bewerkstelligen haben sie heute „Und täglich grüßt das Murmeltier“ nachgespielt, wobei sie noch die letzte Folge vom „Tatortreiniger“ mitreingebaut haben. War definitv zu viel … und Mutter Beimer hat dann doch nicht das Zeitliche gesegnet.

Aber was tut man sich nicht alles als treuer Lindensträßler an.