Proust (114)

von Bert

Das Telefonat mit der Großmutter zeigt Marcel nur eines: Er ist von ihr getrennt! Er entscheidet auf der Stelle am nächsten Tag zurück nach Paris zu fahren, erzählt es aber Robert und seinen Freunden nicht, der aber natürlich weiß, was los ist. Weil er wohl etwas trödelt, kann Marcel sich am nächsten Tag nicht mehr von Robert richtig verabschieden. Gedanken darüber, dass man Veränderungen bei denen, die man liebt, am meisten übersieht.

… bis zu diesem Tag stellte ich mir hier in der kleinen Stadt meine Großmutter, sooft ich daran dachte, was sie wohl allein jetzt anfangen mochte, so vor, wie sie in meiner Anwesenheit war, wobei ich mich selbst ausließ, ohne mir klarzumachen, welche Wirkung diese Auslassung auf sie haben mochte … (3.192)