GT (53)

von Bert

Man gewöhnt sich schnell an den kleinen Kreis, ich jedenfalls. Macht alles wirklich intensiver. Diesmal alle eher verkopft, was mir aber gut tut, so was wie letzte Woche wäre etwas zu viel. Kommen auch insgesamt wieder in einen guten Kontakt.

Spannend ist wirklich, dass jede/r von uns ja mit einem eigenen Thema da in der Runde sitzt, aber wenn es dann in die Tiefe geht, sich doch immer wieder kleine Paralleln auftun.

Der Psychdoc sagt gerne: „Gruppentherapie ist unmöglich“ … aber dennoch funktioniert sie.