Gut essen

von Bert

Freitag waren wir so richtig gut essen. Mit Gruß aus der Küche, 5 Gänge, Weinbegleitung und so. Bei »Salzwiesenlamm | Dumpling | Pistazie« (dazu einen Saint Emilion Grand Cru von 2016) bekomme ich einen echt heftigen allergischen Niesanfall, so dass ich für einige Zeit vor die Tür muss.

Zurück am Platz erkundigt sich der der Koch (offene Küche) nach meine Wohlbefinden, dann steht auch schon Servicekraft 2 da und fragt, ob sie Wasser oder Espresso (?) bringen soll. Servicekraft 1 – die uns meist bediente und beständig, wie süß!, zwischen »Du« und »Sie« wechselte – ist richtig besorgt und begibt sich auf Ursachensuche. Bist dato bin ich davon augegangen, dass es an Zimt liegen könne, aber bei Salzwiesenlamm? Doch, so sie, das ist schlüssig, denn das Dumpling (eine Art Teigtasche) würde über Wasser gegart, welches mit Zimt versetzt sei. Geschmeckt hatte ich es echt nicht.

Jetzt warten wir auf den nächsten Menüwechsel und sind dann wieder dort – und ich frage vorher, wo Zimt drin ist.