Genug

von Bert

Vor gut zwei Wochen meine Lesebrille irgendwo verloren. OK, ich hab‘ zwei davon, so dass es nicht gleich zur Katastrophe kam, aber der Entschluss war schnell gefasst, sie zu ersetzen. Da ich sie – aus was für Gründen auch immer – etwas preiswerter bekomme, gleich einen Ersatz bestellt und Anfang der Woche abgeholt. Passt.

Gestern habe ich die ‚verlorene Lesebrille‘ gefunden. War in meinem Rucksack – und den habe ich zwei Mal ausgeräumt um sicher zu gehen, dass sie da nicht ist.