Durch die Zeit

Der Shutdown kann kommen

Heute nochmals einkaufen gewesen und genügend verschiedene Früchtetees besorgt, da ich derzeit kein Alk trinken darf. Blumen gab es noch oben drauf. Dann kamen noch 18 kg Rindfleisch vom Bauern, was jetzt in der Tiefkühle ist und die Hemden sind auch gebügelt.

Proust (161)

Weiteres Gelplaudere, Herzogin Oriane von Guermantes zeigt mal wieder, wie grausam sie gegen Bedienstete sein kann. Wir erfahren, dass das Herzogpaar auch schon »nicht nur nach Hessen, sondern auch nach Kassel (sic!)« (3.826f) gefahren sind, schließlich ist man seit ca. 700 Jahren irgendwie mit den Landgrafen von Thüringen und Hessen verwandt. Sie laden Swann auf eine Italienreise ein, er sagt ab, »weil ich dann schon mehrere Monate tot sein werde« (3.834). Man glaubt ihm nicht. Schließlich bricht man auf … und Marcel weiß immer noch nicht, ob er jetzt eingeladen ist.

[Ende Band 3]

»A propos … ist Jules, der sich nach dem Befinden des Herrn Marquis von Osmond erkundigen sollte, noch nicht wieder zurück?«
»Er ist gerade gekommen, Durchlaucht. Man rechnet jeden Augenblick mit dem Ableben des Herrn Marquis.«
»Ah! Er lebt!« rief der Herzog mit einem Seufzer der Erleichterung aus. »Man rechnet, man rechnet, o du heiliges Einmaleins! Wo noch Leben ist, ist auch Hoffnung«, belehrte uns der Herzog mit fröhlicher Miene. »Man hatte ihn mir schon als tot und begraben geschildert. In acht Tagen wird er munterer sein als ich.« (3.824f)

Tutto paletti

Perfekt auf die entspannte Art

What makes me stumble

io scrivo quel che voglio quando voglio

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

brigwords

Leben berührt - Gedichte und Geschichten

Kaleidoskop eines Alltags

Es gibt immer eine Geschichte hinter der Geschichte.

Anton Weyrother

weyrother.net

Mijonis chaotische Welt

Leben, Lieben, Queerbeet, Gedanken, Alles in einem

AISTHESIS

Texte zur Ästhetik, Philosophie und Kunstkritik sowie vermischte Bemerkungen

Kritzelkomplex

Just another WordPress.com site

wirbelwind68

ich lebe intensiv und reflektiert

Musil lesen

"Der Mann ohne Eigenschaften" in weniger als 123 Wochen

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

KenterKönig

und anderes aus der weiten Welt

winterlichtblog.wordpress.com/

Jedes Bild ein Selbstbildnis