Erholungstag auf See

von Bert

Seit ich von Matthias Polityckie „In 180 Tagen um die Welt“ (vor Jahren) gelesen habe steht fest: Wenn Kreuzfahrt, dann nur mit der MS Europa. Und dann besonders die „Erholungstage auf See“ genießen.

Dazu folgendes:

  • Ich habe mir heute einen Erholungstag gegönnt und einfach frei genommen, gestern war stressig und aufregend und sonstiges genug.
  • Ich werde verdammt viele Big Deals machen müssen, um mir das leisten zu können.
  • Und wenn die Seetage dann so erholsam sind, wie der Urlaubstag heute, dann fahre ich vielleicht doch nicht mit!

OK, ich habe heute echt länger geschlafen (und mir vor Anspannung einen Muskelkater im Bauch zugezogen – aber darüber schweig ich jetzt lieber), aber seit dem bin ich echt nur am arbeiten und organisieren, als würde ich selbstständiger Mediator, Lebensberater und Internetberater sein, der an seiner ersten (virtuellen) Millionen arbeitet.

Soviel angestoßen und bewegt wie heute … das hab‘ ich Ewigkeiten nicht mehr.