gerade eins

von Bert

Ich sollte hier mal wieder was schreiben. Aber was?

HomeOffice, den „Arbeitstag“ hinter drei Bildschirmen, ein paar wenigen Telefonaten und noch weniger Mails? Das, was letzte Woche ‚aufgelaufen‘ ist, schon längst abgearbeitet.

Dann ist heute noch die Therapie ausgefallen (wegen Schnee) und die Vorstandssitzung von Verein 1 wurde auch in den virtuellen Raum verlegt – noch mehr Bildschirm.

Mal kurz einkaufen gewesen und somit wenigstens einmal vor der Tür gewesen.

Das ist alles gerade eins: Viel zu wenig von allem (bis auf Schnee und Kälte).