29.6.21

von Bert

  • Gestern mich mal vom Schreibtisch losgeeist, weil es mir vor dem Computer einfach zu viel geworden ist (erst „Arbeit“, dann Supervision). Stilecht ein Eis auf der Straße gegessen.
  • Wenn das Wetter mitspielt, nacke ich morgen mal wieder an der Schweinebucht. Wir haben nur vier Prüflinge und die Co-Prüferin enormen Zeitdruck.
  • Wir boykottieren ja die EM – aber ich gebe zu, ich hänge mit einem Ohr auf dem Balkon, um mitzubekommen, ob ein Tor fällt. Bisher anscheinend nicht.
  • Die etwas wenigere Termine tun mir sichtlich gut.